Was ist „Kirche“?

Woran denkst du, wenn du das Wort „Kirche“ hörst? Kirchturm, Gebäude, Gottesdienst, Pfarrer, Missbrauch, Gemeindeprogramm, Geld… ?

Die Liste der möglichen Antworten liesse sich beliebig erweitern. Wie wäre die Antwort ausgefallen, wenn man die Frage den ersten Christen gestellt hätte?

Die christlichen Gemeinden im Neuen Testamentes unterscheiden sich stark von dem, was wir heute als Kirche verstehen. Wer in der Bibel nach Antworten sucht, was Kirche ist, wird feststellen, dass zur Zeit der Apostelgeschichte Kirche komplett anders gelebt wurde, als wir dies heute tun.

Zu Hause

Die ersten Christen trafen sich nicht in speziellen Kirchengebäuden, sondern vorwiegend in Privathäusern. Erst als im 4. Jahrhundert das Christentum zur Staatsreligion wurde, erhielten die Gemeinde eigene Gebäude.

Gemeinschaft

Im Neuen Testament lernen wir eine Kirche kennen, welche nicht aus Programmen bestand. Ordinierte Pfarrer, Priester oder Prediger finden wir dort genausowenig wie Organisten oder Lobpreisleiter. Das Merkmal der Gemeinden war damals die gelebte Gemeinschaft. Das gemeinsame Essen hatte einen hohen Stellenwert. Es war auch selbstverständlich, dass man Materielles und Geistliches miteinander teilte. Die erste Kirche ähnelte eher einer Grossfamilie, als einer hierarchischen Organisation, wie sie die meisten heutigen Kirchen kennen.

Altes neu entdeckt

Schon früh hat die Kirche ihr ursprüngliches Wesen verloren. Griechisches Denken und römische Macht- und Organisationsstruktur prägen auch noch heute die meisten Gemeindeformen und Denominationen.

Allerdings gibt es immer mehr Christen, welche mit dem Gemeindeleben, wie sie es bisher kannten, nicht mehr zufrieden sind. Sie lassen einengende Strukturen hinter sich und kehren zur ursprünglichen, einfachen Form von Kirche zurück:

  • gelebte Beziehungen ersetzen Programme
  • echte Freiheit ersetzt Zwänge
  • Vertrauen auf Gott ersetzt menschliche Machtgefüge

„Kirche“ in der Bibel

 

Jürg

Autor des Beitrags

Jürg

Schreibe einen Kommentar:

Alle Felder mit “*” sind auszufüllen.

Schreibe einen Kommentar:

Alle Felder mit “*” sind auszufüllen.